Fritz Hansen Serie 7 Stuhl Holz

Konfiguration
480,00 €
Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Zur Wunschliste hinzufügen

Dopo Qualität

  • 100% Originale
  • Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
  • Weltweite Lieferung
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • sicher einkaufen

Noch Fragen zum Produkt?

  • Rufen sie uns an
  • 0049 30 9919478-88
  • MO - FR von 09:00h - 18:00h
  • Oder:
Der Serie 7 Stuhl von Arne Jacobsen zählt ohne Zweifel zu den modernen Klassikern des 20. Jahrhunderts. Durch seine schlichte Eleganz und die geschwungene, fast weibliche Form hebt sich der Esszimmerstuhl von anderen Entwürfen wohltuend ab. Besonders gelungen sind die Holzvarianten des Stuhls. Mit mehr als fünf Millionen verkauften Exemplaren zählt der Fritz Hansen Serie 7 zu einem der meistverkauften Stühle weltweit.
Für den Entwurf des Serie 7 Stuhls holte sich Arne Jacobsen zum einen Anregungen bei Charles und Ray Eames. Das Designer-Paar arbeitete zwischen 1945 und 1947 mit dem Werkstoff Schichtholz und experimentierte dabei unter anderem mit neuen Möglichkeiten der Verformung des Materials. Der Serie 7 Stuhl besteht aus schichtverleimten, formgepressten Messerfurnier-Platten und ist eigentlich eine Weiterentwicklung des bekannten Ameise-Stuhls von Jacobsen. Doch erst seine schlanke Taille macht ihn zum Hingucker. Das sahen auch die Kunden so: Schnell avancierte das vierbeinige Sitzmöbel zum begehrten Einrichtungsobjekt in modern eingerichteten Haushalten.

Dies wird auch durch seine Vielseitigkeit begründet: Von der Lobby, über einen Konferenzraum bis ins Wohn- und Esszimmer ist der Stuhl flexibel einsetzbar. Durch das verwendete Material ist der "Series 7 Chair" stabil, aber auch leicht und darüber hinaus stapelbar. Seine verschiedenen Varianten aus Holzfurnier machen aus ihm ein natürliches Möbelstück. Der Serie 7 Stuhl zählt nicht ohne Grund zu den wichtigsten Entwürfen in der Kollektion von Fritz Hansen. So wird er unter Design-Kennern häufig auch nur noch verkürzt als "Der Siebener" bezeichnet. Das einprägsame Design sorgte auch dafür, dass man den Stuhl inzwischen im Museum of Modern Art (MoMA) in New York besichtigen kann, wo er gemeinsam mit anderen Entwürfen von Arne Jacobsen präsentiert wird.

Die Herstellung der Serie 7 ist anspruchsvoll: Bei 122 °C wird das Schichtholzblatt für zwei Minuten unter einem Druck von 94 Tonnen in Form gepresst und ruht anschließend fünf Tage lang. Auch heute noch ist Handarbeit gefragt, wenn es um die Produktion des Möbelstückes geht. Jeder Serie 7 Stuhl durchläuft eine ausgeklügelte Qualitätskontrolle bei Fritz Hansen.

Der Serie 7 Stuhl ist in vielen Farben, Varianten und mit Zubehör wie Armlehnen, Rollen etc. erhältlich. In unserem Datenblatt erhalten Sie einen Überblick. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Fritz Hansen Stuhl. Schreiben Sie oder rufen Sie uns an.
Mehr Informationen
Hersteller REPUBLIC OF Fritz Hansen
Designer Arne Jacobsen
Erscheinungsjahr 1952
Maße (h x b x t) in cm 80,5 x 50 x 52 cm
Sitzhöhe in cm 46,5 cm
Details Material
Sitz: Die Schale besteht aus formgepresstem Furnier. Das Kernfurnier ist stets aus Buche, während das Deckfurnier in verschiedenen Furnierqualitäten lieferbar ist
Gestell: Verchromtes Stahlrohr
Material Buche, Chrom, Eiche, Holz, Stahl, Walnuss
Farbe Natur
Skizze